Geburtsbegleitung durch eine Doula

Der Begriff Doula...

... kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet so viel wie "Dienerin der Frau". Die Tradition, dass geburtserfahrene Frauen werdenden Müttern beistehen, gibt es schon seit tausenden von Jahren



Die Aufgabe einer Doula…

„… besteht darin, Dir die Geburt so angenehm wie möglich zu machen und Dich und Deinen Partner zu unterstützen.“ 
(Ina May Gaskin) 

Doulas sind eigens geschulte Frauen, die werdenden Eltern, die sich in der Zeit der Schwangerschaft und des Wochenbetts mit vielen Fragen, Entscheidungen und Ängsten ausgesetzt sehen, zur Seite stehen. Sie bereiten die Frau individuell auf ihre Geburt vor und begleiten sie währenddessen kontinuierlich. 
In vielen Themen rund um das Eltern-werden kann sie dazu beitragen, dass sich das Paar kompetent und gut informiert fühlt. Auch ist es für viele Schwangere wohltuend, mit einer geburtserfahrenen Frau zu sprechen. 
 
Eine Doula ersetzt weder Hebamme noch Arzt. Sie übernimmt keine medizinische Funktion und kann sich daher ganz auf die Frau/das Paar konzentrieren. Die Doula ist eine Frau, die idealerweise eigene Kinder geboren hat und durch ihre Ausbildung über fundiertes Wissen rund um die Geburt verfügt. 

Doulas - ein Gewinn in der modernen Geburtsarbeit

Wissenschaftliche Studien und Untersuchungen zeigen, welchen positiven Einfluss  die kontinuierliche Begleitung durch eine Doula auf die Geburt hat. 

Eine Studie der Cochrane Collaboration - einer unabhängigen und gemeinnützigen Organisation - aus dem Jahr 2017 kam zu dem Ergebnis, dass Frauen während der Geburt kontinuierliche Unterstützung haben sollten, denn dadurch...

·      ...wird die Geburtsdauer deutlich verkürzt

·      ...gibt es deutlich mehr Spontangeburten

·      ...sind Geburten weniger interventionsreich

·      ...sinkt der Bedarf an Schmerzmitteln und PDA

·      ...fühlen sich Eltern sicherer und haben mehr
          Selbstvertrauen

·      ...werden wesentlich mehr Babys voll gestillt

·      ...erleiden Frauen seltener an einer Wochenbett-
          depression

https://www.cochrane.org/de/CD003766/PREG_kontinuierliche-unterstutzung-fur-frauen- wahrend-der-geburt

 

https://www.cochranelibrary.com/cdsr/doi/10.1002/14651858.CD003766.pub6/full/de#CD003766-abs-0009